Image

GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS

Seit dem 19.05.2021 ist die neue COVID-19 Verordnung in Kraft, die ein Betreten nicht öffentlicher Sportarten, sowie Restaurants nur mit gültigem Nachweis einer „geringen epidemiologischen Gefahr“ erlaubt. Wir bitten Sie höflichst dabei mitzuhelfen, die erforderlichen Vorgaben zu erfüllen.

Somit ist JEDES Mitglied und JEDER Gast, der den Sportpark Süßenbrunn betritt verpflichtet, vorab den gültigen Nachweis im Sekretariat oder im Restaurant zu erbringen, dass man entweder getestet, geimpft oder genesen (3G-Regel) ist.

  • Antigentest zur Eigenanwedung: nicht älter als 24 Stunden
  • Antigentest einer "befugten Stelle": nicht älter als 48 Stunden
  • PCR-Test einer "befugten Stelle": nicht älter als 72 Stunden
  • Impfung: Ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung 
  • Ärztliche Bestätigung überstandener Infektion: innerhalb der letzten 6 Monate

Ohne Nachweis im Sekretariat/Restaurant ist das Betreten der Golfanlage nicht gestattet!

Zusätzlich bitten wir Sie weiterhin höflichst unsere clubinternen Vorsichtsmaßnahmen ernst zu nehmen und die FFP2-Maskenpflicht im gesamten Clubhaus sowie in den Caddyräumen einzuhalten.

Die Öffnungszeiten unserer Golfanlage sind Montag bis Sonntag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten, darf der Golfplatz ohne gültigem Nachweis einer Testung, einer Impfung oder eines Absonderungsbescheides nicht betreten werden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!